Home Profil Produkte Kontakte

Bentonite Trocknungsmittel Katzenstreu Phonolith Metakaolin Tonarten Dichtungstonarten Mischtonarten Abgebaute Tonarten Keramische Massen Schamottemasse Kaoline Sand und Sandstein

Mischtonarten

Tonart IBB

Ein gemischter Steingutton. Er stellt eine Mischung vom wenig und mittel plastischen Ton dar. Er ist für Erzeugnisse mit hellem porösem Scherben und für die Herstellung von feuerfesten Waren (z.B. Hafen) geeignet. Für Schnellbrand ist er nicht geeignet – Der Gehalt an Organische Stoffe ist etwa 2 %.

Tonart WA

Plastischer Mischton. Er ist als Tonhalbmasse für Herstellung von Schamottewaren geeignet. Magerung ist mit Schieferton bis zum Verhältnis 1:1 (Ton : Letten) zu sichern. Der Ton wird auch in die Bodenplatten-, Wandplattenmassen und in die Massen für Nutzkeramik und Schnellbrand (Der Gehalt an Organische Stoffe ist etwa 0,6 %.) bestimmt. Plastizität und Schmelzwirkungen müssen mittels weiterer Tonsorten, Magerungsmittel und Schmelzmittel korrigiert werden. 

Tonart WBTS

Mittel plastischer, feuerfester Mischton. Er ist für Erzeugnisse mit hellem Scherben geeignet. Der Gehalt an Organische Stoffe ist von 1,5 bis 3 %.

Tonart WS-1

Er stellt eine Mischung vom wenig plastischen Ton mit hoher Feuerfestigkeit, mit niedrigem Gehalt von organischen Stoffen und mit hellem Scherben nach Brand. Tonmischung kann man mit weiteren plastischen feuerfesten Tonsorten korrigiert.

Transport- und Lieferbedingungen:

Die Mischtonarten IBB und WA liefern wir zerkleinert lose verladen oder mikrogemahlen im Trockenstand in Papiersäcken oder Big-Bags auf Paletten. Mischtonarten WBTS und WS-1 liefern wir nur zerkleinert.


Informative Parameter von Mischtonarten

Chemische und Technische Parameter, Körnungsanalyse

Produkt Ton IBB Ton WA Ton WS - 1 Ton WBTS
CHEMISCHE ANALYSE
SiO2 (%) 65 - 75 52 - 58 53 - 60 58 - 64
Al2O3 (%) 22 - 30 38 - 42 36 - 42 32 - 36
Fe2O3 (%) 0,8 - 1,4 1 - 2 max. 1,3 max. 1,5
CaO (%) 0,2 0,2 0,2 0,3
MgO (%) 0,2 0,3 0,2 0,2
K2O (%) 0,6 1,1 max. 0,7 0,6
Na2O (%) 0,1 0,2 0,1 0,1
Glühverlust (%) 8 - 11 12 - 14 max. 14 11 - 14
MINERALISCHE ANALSE
Tonminerale (%) 60 83 80 70
Quarz (%) 30 4 7 20
Feldspat (%) - - - -
KÖRNUNGSANALYSE
Siebrückstand 2 mm (%) 0,2 - 2 spuren 0,1 spuren
Siebrückstand 0,090 mm (%) 10 - 20 1 -2 4,7 3 - 8
Siebrückstand 0,063 mm (%) 13 - 25 1,5 - 5 5,3 4 - 12
> 63 µm (%) 19 2,5 - 5,6
63 - 40 µm (%) 2,3 1,2 - 2,1
40 - 20 µm (%) 7,8 15 - 6,6
20 - 10 µm (%) 8,5 15,3 - 9,1
10 - 4 µm (%) 12 21,8 - 12,6
4 - 2 µm (%) 6,3 13,9 - 11,2
< 2 µm (%) 44,1 30,3 - 52,8
Trockenschwindung (%) 5 4 - 5 2 - 3 4 - 5
Trockenbiegefestigkeit (MPa) 1,5 1,8 0,5 1,3
Feuerfestigkeit (ž) 165 171 173 171
Organische Stoffe (%) 2 0,6 0,4 1,5 - 3
Karbonateninhalt (%) max. 0,1 max. 0,1 max. 0,1 max. 0,1
Gesamtschwindung 1250°C (%) 10 15 8 - 9 11 - 12
Wasseraufnahme 1250°C (%) 13 6 11 - 12 9 - 10
Plastizitätsgrad (Gp) 4 5,2 - 6,4 2,5 - 3 4,2 - 5,2
Tonmaterialenfeinigkeit (Ga) 6,7 7 3,4 6,7

Beigefügte Dokumente

Sicherheitsdatenblatt - Tonarten


Zusammenhängend Links

KERACLAY, A.G.



copyright © KERAMOST, a.s.   /    design © martindesign.cz